Tätigkeitsbericht 2012

Berlin, den 15.04.2012

Liebe Sponsoren,

zurück von meiner diesjährigen Reise nach Ghana, auf der mich drei Frauen begleitet haben, die sich vor Ort über die Schule und die Bedingungen für ein Praktikum informieren wollten, möchte ich über die aktuellen Entwicklungen berichten. Ein gesonderter Bericht der Mitreisenden liegt den Unterlagen bei.

Eine der Frauen, ebenfalls eine Sponsorin, wird sich demnächst um unseren Internetauftritt kümmern. Sie hat viele Fotos gemacht und Videos gedreht (u.a. aus dem Unterricht und ein Interview mit einer Schülerin, die begeistert über die Chancen der Schulausbildung und den Schulalltag berichtet). Die Fotos und Videos werden unsere Homepage interessanter gestalten und somit hoffentlich mehr Menschen von unserem Projekt überzeugen. Im Moment ist die Sponsorin beruflich im Ausland, wir hoffen aber, dass die Homepage in wenigen Monaten fertig sein wird.

Durch den Einsatz eines unserer Sponsoren aus Hamburg sind die, im letzten Rundbrief bereits angekündigten, Computer in der Schule angekommen und werden begeistert genutzt. Da in Ghana der bürokratische Aufwand sehr hoch ist, musste der Sponsor weit über 300 Emails schreiben, bis alle Formalitäten erledigt waren. Eben dieser Sponsor hat uns zudem 700 farbig gedruckte Flyer für unsere Werbung geschenkt. Auch diese liegen Ihren Unterlagen bei und wir hoffen, dass Sie auch von Ihnen genutzt werden, weitere Interessierte für unser Projekt zu finden.

Im letzten Jahr konnten wir vier neue feste Sponsoren gewinnen. Zudem haben wir größere Spenden von zwei Autohäusern, einer Firma für Haustüren und einer Sicherheitsschule aus dem Gebiet Herford/Verl/Bad Oyenhausen, zwei Schulklassen aus Berlin sowie eine großzügige private Spende eines unserer Berliner Sponsoren erhalten. Diese Spenden wurden kindgebunden, für mehrere Jahre der Schullaufzeit des jeweiligen Kindes (entsprechend der Höhe der Spende) angelegt.

Es war also ein wirklich erfolgreiches Jahr und ich möchte jeden einzelnen Sponsor und Spender meinen Dank im Namen der Kinder und der Schulleitung aussprechen.

Im Sommer diesen Jahres werden drei Praktikanten nach Ghana reisen und in der Schule verschiedene Projekte anbieten (wie z.B. Theater oder economic marketing für die höheren Klassen), unterrichten und an Bau- und Renovierungsmaßnahmen teilnehmen. Die Schule hat nämlich beschlossen ihre alten Gebäude durch ein Neues, mit hellen und luftigen Räumen zu ersetzen. Ich durfte den „ersten Spatenstich“ tätigen. Ein Video darüber wird ebenfalls auf der neuen Homepage zu sehen sein.

Eine Praktikantin lebt in den USA und wird zusätzlich englische Unterrichtsmaterialien mitbringen, da die Schule damit eher knapp ausgestattet ist.

Während meines Aufenthaltes in Ghana erreichte mich eine Anfrage der Evangelischen Schule Berlin zum Praktikum von Schülern der 11. Klassen, für die ein 3-monatiger Auslandsaufenthalt obligatorisch ist. Ich hoffe, dass sich daraus eine längerfristige Kooperation entwickeln kann.

Eines unserer Vereinsmitglieder, hat ein Programm entwickelt, mit dem die Bescheinigungen für die Steuer jetzt automatisch erstellt werden können. Adresse und vor allem Datum der Spendenüberweisung trägt das Programm jetzt selbstständig ein. Wenn also Ihre Spende noch in 2011 eingegangen ist und Sie Ihre Steuererklärung für 2011 bereit abgegeben haben, müssten Sie die Spendenbescheinigung gegebenenfalls nachträglich beim Finanzamt einreichen.

Im nächsten Jahr fliege ich am 23.3. nach Ghana. Zur Erleichterung der Organisation möchte ich alle bitten, das Schulgeld bis spätestens zum 01.03.2013 einzuzahlen.

Ich verbleibe mit herzlichen Grüßen und vielen Dank!

Karola Slany

(Vereinsvorsitzende)

Interesse mitzuwirken?

Möchten Sie uns dabei unterstützen, die Bildungslandschaft in Ghana zu verbessern. Jeder Beitrag, ob groß oder klein, kann einen wesentlichen Unterschied im Leben eines Kindes machen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie einen Beitrag leisten können, freuen wir uns, von Ihnen zu hören. Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir werden uns mit weiteren Informationen bei Ihnen melden. Lassen Sie uns gemeinsam Hoffnung säen.

    Bankverbindung

    Sunbeam e.V.
    IBAN: DE42100900007478899003
    BIC: BEVODEBB
    Berliner Volksbank

    Ansprechpartner

    Karola Slany
    Tel.: 0177/56 43 042
    E-Mail: Sunbeam.e.v@gmail.com