Tätigkeitsbericht 2010

Berlin, den 23.04.2010

Liebe Sponsoren,

schon wieder ist ein Jahr und mein jährlicher Aufenthalt in Ghana vorbei und ich schreibe Ihnen, um Sie über die Fortschritte des Sunbeam-Schule zu informieren.

Die schulischen Entwicklungen gehen weiter positiv voran. Die Schule bekam einen neuen schönen Anstrich. Die neuen Bilder können Sie demnächst auf www.sunbeam-ghana.de einsehen. Wir konnten weitere 6 Kinder aufnehmen und viele unserer Kinder aus der „Anfangszeit“ haben die Schule verlassen, um in Accra auf eine weiterführende Schule zu gehen oder eine Ausbildung zu beginnen. Für mich ist es immer schön, den Werdegang jedes Einzelnen zu beobachten. Aus zunächst verschüchterten kleinen Wesen wurden selbstbewusste und stolze junge Erwachsene, die voller Elan und mit vielen Ideen in ihre Zukunft starten. Um diese Entwicklung zu unterstützen beruft die Schulleitung regelmäßig Elternschulungen ein, in denen sie mit den Eltern u.a. Wege zur finanziellen Absicherung der weiterführenden Ausbildung berät. Nach wie vor ist es Schulabgängern möglich, an der Sunbeam-Schule als Hilfslehrer zu arbeiten. Der Lohn wird für ihre Ausbildung verwendet. In schwierigen Fällen werden die Schulabgänger auch aus privaten Mitteln durch den Schulleiter unterstützt. Leider können wir als Verein die weiterführenden Ausbildungen nicht unterstützen, da der Kontakt mit den entsprechenden Schulen nicht zu gewährleisten ist. 

Für alle unterstützten Schüler, die die Schule verlassen haben, habe ich neue Kinder aufgenommen und den Sponsoren zugeordnet, deren Kinder die Schule beendet haben. Diese Sponsoren erhalten ein Schreiben mit dem Namen und dem Geburtsjahr ihres neuen Kindes (genaue Daten sind nach wie vor meist nicht zu erhalten, da das Geburtsdatum in der ghanaischen Kultur/Tradition keine Rolle spielt). 

Sollten Sponsoren nicht bereit sein neue Schüler zu unterstützen, bitte ich um diese Information, am besten per E-Mail, ansonsten gehe ich von einer stetigen Verlängerung aus. 

Leider muss ich erneut das Thema der termingerechten Zahlung ansprechen. Es hatte wieder nur ein ganz kleiner Teil der Sponsoren bis zum vereinbarten Termin das Geld überwiesen. In diesem Jahr musste ich bis zum Tag vor meiner Abreise warten, mit dem Resultat, dass ich Freitag Nachmittag (mein Flieger ging Samstag morgen um 6 Uhr), nach Eingang der letzten Spenden, quer durch Berlin fahren musste, um bei der Hauptbank (alle Filialen hatten bereits geschlossen) das Geld abholen zu können. Sie können sich sicher vorstellen, dass dies Stress verursacht und dass das vorangegangene „Nachtelefonieren“ auch Mühen und Kosten verursacht. 

Also noch einmal die Bitte: Bitte zahlen Sie innerhalb der nächsten 10 Monate, spätestens jedoch bis zum 28.02.2011 die Schulgebühren auf das Vereinskonto ein. Es ist möglich in Raten zu zahlen, oder im PC eine Terminüberweisung einzurichten, oder sich von PC oder Handy erinnern zu lassen oder ich kann eine Erinnerungsmail schicken. Dazu benötige ich allerdings Ihre E-Mail Adresse, gesendet an sunbeam.e.v@gmail.com. Wir garantieren, den Kontakt auf das Nötigste zu beschränken und diese Adressen ausschließlich für die Belange des Vereins zu nutzen.Sie werden sicher verstehen, dass wir davon absehen Erinnerungen per Post zu versenden, da dies zu kostenintensiv ist.

Anbei finden Sie wie immer ein Exemplar unseres Flyers, den Sie gern an weitere Interessenten verteilen dürfen, so dass wir weitere Sponsoren finden können.

Ich danke allen für ihre Mitarbeit und ihre Mühen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Karola Slany 

(Vereinsvorstandsvorsitzende)

Interesse mitzuwirken?

Möchten Sie uns dabei unterstützen, die Bildungslandschaft in Ghana zu verbessern. Jeder Beitrag, ob groß oder klein, kann einen wesentlichen Unterschied im Leben eines Kindes machen.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie einen Beitrag leisten können, freuen wir uns, von Ihnen zu hören. Bitte geben Sie Ihre Kontaktdaten ein und wir werden uns mit weiteren Informationen bei Ihnen melden. Lassen Sie uns gemeinsam Hoffnung säen.

    Bankverbindung

    Sunbeam e.V.
    IBAN: DE42100900007478899003
    BIC: BEVODEBB
    Berliner Volksbank

    Ansprechpartner

    Karola Slany
    Tel.: 0177/56 43 042
    E-Mail: Sunbeam.e.v@gmail.com